Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.

Frohe Weihnachten und ein gutes neues Jahr!

Auch dieses Jahr neigt sich irgendwann dem Ende zu, das war schon am Anfang klar. Wie so oft in früheren Jahren war es im Verlauf mal aufregend, ab und an frustrierend, öfter mal begeisternd und sehr viel irgendwo dazwischen.

Nichts anderes ist für das kommende Jahr zu erwarten. Die Aufgaben werden nicht weniger, Herausforderungen bleiben, die Notwendigkeit, die Interessen der Mountainbiker zu vertreten, wird auch nicht schwinden.

Dieser Tatsache werden wir uns stellen. Sicherlich wird es weiterhin Veränderungen geben und unterschiedliche Ansichten, wie die Ziele zu erreichen sind. Aber das ist auch gut so, denn nur wer sich verändert, erreicht auch was und verschwindet nicht von der Bildfläche. Aber im Moment hat dies noch Zeit, zumindest ein paar Tage.

Im Namen des Vorstands der DIMB und der Aktiven gehen an alle aktiven Mountainbiker die besten Wünsche zum Weihnachtsfest. Geniesst ein paar ruhige Tage im Kreise der Familie, kommt gut ins neue Jahr, und allen viel Erfolg bei der Umsetzung der persönlichen Ziele für 2019.

Jahreshauptversammlung 2018

Ende Oktober fand in Karlsruhe die diesjährige Jahreshauptversammlung der DIMB statt. Das Protokoll hierzu ist seit geraumer Zeit in der Infothek verfügbar, die beiden wesentlichen Punkte hier im Newsletter nur kurz zusammengefasst.

Martin Frey ist nach dreijähriger Amtszeit im Vorstand aus diesem ausgeschieden. Durch berufliche Änderungen war es ihm nicht mehr möglich, seinen Posten sinnvoll auszuüben. Daher an dieser Stelle vielen Dank an Martin und viel Erfolg bei seiner Aufgabe in Spanien.

Neu in den Vorstand gewählt wurden Roland Albrecht, einigen schon bekannt durch seine Aktivitäten, vor allem im rechtlichen Bereich in Bayern, und Thomas Lutz von der IG Abl-Donau-Necker. Beiden wünschen wir viel Erfolg und Spass bei den kommenden Aufgaben.

Für einen größeren Teil unserer Mitglieder ebenfalls relevant ist die Beschlussfassung, die Erhöhung der Beiträge an den Badischer Radsportverband (BRV) an die betroffenen DIMB-Mitglieder weiterzugeben. Dies bedeutet ab 2019 eine Erhöhung des Zusatzbeitrags für DIMB-plus und RacingTeam-Mitglieder um jeweils 4 Euro pro Jahr, die fast vollständig an den BRV weitergegeben werden. Die damit einhergehende Beitragsänderung findet ihr auf der DIMB-Homepage nochmal einzeln aufgeschlüsselt in der Tabelle auf der Mitglied-werden-Seite.

Wer in diesem Zusammenhang seine Mitgliedschaft ändern möchte, meldet sich bitte schnellstmöglich bei der Geschäftsstelle unter office@dimb.de.

Nutzt Baden-Württemberg die Chance, Mountainbike-freundlicher zu werden?

Aktuell läuft die Reform der Forstverwaltung in Baden-Württemberg. Dazu muss auch das Landeswaldgesetz geändert werden. Die DIMB sucht das Gespräch zur Politik, um in diesem Zuge auch eine Verbesserung für Mountainbiker zu erreichen. Die Forderung ist, dass das seit 25 Jahren bestehende Verbot, Wege unter 2-Meter-Breite zu befahren, an die gelebte Realität angepasst wird. Im Gesetzesentwurf ist dies bislang nicht berücksichtigt.

Die DIMB hat dazu in der Verbändeanhörung eine umfangreiche Stellungnahme abgegeben. Beim Online-Beteiligungsportal des Landes gingen über 350 Kommentare von Mountainbikern ein. Auch der Tourismus sieht eine Notwendigkeit, die bisherige gesetzliche Regelung zu überarbeiten. Es ist damit gelungen, die 2-Meter-Regel in der Politik wieder auf die Tagesordnung zu setzen.

Die offizielle Stellungnahme der DIMB findet ihr hier.

Die DIMB auf der CMT in Stuttgart

Auch in 2019 wird die DIMB wieder mit einem eigenen Messestand an der CMT in Stuttgart teilnehmen. Im Rahmen der Sonderausstellung "Fahrrad & Erlebnisreisen", am 12. und 13.01.2019, werden wir in der Paul Horn Halle 10 am Stand 10J28 sein. Die Outdoor-Messe bietet eine gelungene Kombination aus den Trendthemen Fahrradfahren und Wandern.

Es wird auf der Bühne einen kurzen Vortrag von uns geben zum Thema: "Wie man ein spannendes Bike-Abenteuer gestaltet. Mit Kindern auf dem Mountainbike unterwegs". 

Kommt bei uns am Stand vorbei und holt euch Flyer, Buttons und Aufkleber im neuen Design ab.

Weitere Infos zur CMT-Messe gibt es hier: www.messe-stuttgart.de/fahrrad/

RacingTeam: Vororder für neue Teamkleidung läuft

Nachdem die Lager fast leer sind, wird es Zeit, die Planungen für das kommende Jahr hinsichtlich Teamkleidung weiter zu führen. Im Forum ist ja bereits über das neue Design abgestimmt wurden und nun kann im Shop die neue Teamkleidung bereits bestellt werden.

Um dem Problem zu entgehen, dass gewünschte Artikel in der richtigen Größe nicht mehr vorrätig sind, und um die Bestellmenge besser abschätzen zu können, kann bis 28.12. schon vorab bestellt werden. Alles was bis dahin bestellt wurde, wird garantiert geliefert. Wenn alles klappt, erfolgt die Auslieferung spätestens ab Anfang März.

Wer mag kann bereits jetzt die Zahlung vornehmen. Wer erst kurz vor Lieferung zahlen mag, verwendet jetzt bitte Überweisung als Zahlungsmethode. Sobald die Ware eintrifft, gibt es dann nochmal eine Erinnerung wegen der Zahlung. Nach Zahlungseingang erfolgt dann der Versand wie gehabt.

Neben der bekannten, hochwertigen Radkleidung von Starbikewear wird es kommendes Jahr auch weite Shirts geben. Diese sind inzwischen auch als Vororder im Shop verfügbar.

Abschließend noch der Hinweis, dass auch die restliche Ware im bisherigen Design im Shop reduziert verfügbar ist. Wer also davon noch etwas braucht kann dies auch gleich ordern.

DIMB Ausbildung - Rückblick und Ausblick

Über 600 Teilnehmer haben wir erstmals in einer Saison 2018 bei unseren Lehrgängen begrüßen dürfen und damit unsere Stellung als Deutschlands führende Ausbildung für Fahrtechniktrainer und Mountainbike-Guides weiter ausgebaut. Grund genug nicht zu schlafen! Es geht also munter weiter... Wir arbeiten noch an ein paar Neuerungen, die wir in Kürze veröffentlichen. Erstmals wird es eine Fortbildung KIDS ON BIKE Fahrtechnik geben, die Dir dezidiert für die Arbeit mit Kindern ein spaßbringendes Handwerkszeug im Bereich Fahrtechnik an die Hand gibt. Und KOPFSACHE geht mit neuem überarbeiteten Lehrgang in die nächste Runde. Aber dazu mehr in Kürze...

Die ersten Anmeldungen sind bereits eingegangen und die Kurse füllen sich weiter, einige sind schon voll. Wer also 2019 nutzen möchte, um sich aus- und/oder weiterzubilden: Es ist angerichtet!

Neue Mitgliedsausweise
© Evangelische Akademie Bad Boll, Martina Waiblinger
Die bisherigen Mitgliedsausweise verlieren Ende 2018 ihre Gültigkeit. Die neuen Ausweise sind in Arbeit und werden Anfang des Jahres postalisch zugestellt.

Als Neuerung wird auf dem Ausweis künftig die Mitgliedschaftsart enthalten sein. Damit wird es Rabattgebern vereinfacht, die Berechtigung für eventuelle Sonderkonditionen, für z.B. Racingteam-Mitglieder, zu erkennen.

Hinweis zur Mitgliederverwaltung

Bitte meldet Änderungen der Anschrift oder der Bankverbindung möglichst umgehend unsere Mitgliederverwaltung unter office@dimb.de. Beachtet dabei bitte, dass die Geschäftsstelle in der Zeit vom 21.12.2018 bis 08.01.2019 geschlossen ist.

Wer seine Daten gern eigenhändig ändern möchte, kann dies über diesen Link schnell und unkompliziert erledigen. Wer sein Login für die Seite nicht mehr zur Hand hat, meldet sich bitte ebenfalls bei der Mitgliederverwaltung.

Übrigens erhalten unsere Mitglieder im Rahmen der DIMB-Mitgliedschaft vierteljährlich (Ausgaben 01, 04, 07, 10) kostenfrei die BIKE. Sollte diese nicht zugehen, bitte per e-Mail bei der Mitgliederverwaltung melden. Wir versuchen gerne, eine Nachlieferung zu organisieren. Die restlichen 8 Ausgaben im Jahr zum Sonderpreis gibt es außerdem über diese Seite.

Wenn Sie diese E-Mail (an: unknown@noemail.com) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier kostenlos abbestellen.

Deutsche Initiative Mountainbike e.V.
Bundesgeschäftsstelle
Heisenbergweg 42
85540 Haar
Deutschland


newsletter@dimb.de
www.dimb.de
CEO: Karsten Neumann, Michael Winkler, Mathias Marschner, Martin Frey
Register: AG Freiburg, VR 2309
Tax ID: DE815254672